Haters make me famous Text für dich
Let the music play!

music player
I made this music player at MyFlashFetish.com.
Textfeld
viel zu selten

Viel zu selten bin ich hier

und meine seite hier sieht recht bescheiden aus, da sollte ich mal was gegen tun.

ich hab jetzt mein abi so gut wie hinter mir. bin auch recht zufreiden mit dem ergebnis. leider brauch ich irgendwie keinen guten nc und daher wars irgendwie sinnlos sich da so reinzuhängen. aber man wills ja so gut wie möglich machen.

ich hab während meiner klausurenphase unheimlich viel gefressen. ja, ich sage gefressen.

nicht um zu sagen, dass essen an sich scheiße ist

sondern weil ich wirklich gefressen habe!

alles was ich in die finger bekommen habe, habe ich auch irgendwie gegessen. fastfood! ich esse nie fastfood! ich bin nicht nur dicker geworden, weil ich viel gegessen habe, ich bin auch richtig krank und aufgedunsen. erstmal vom vielen ungesunden essen und vom streß, aber auch weil ich ständig geheult habe. das macht auch nicht schön.  so schwierig war mein abi gar nicht, aber ich hatte unglaublichen inneren streß dabei. unruhe und verzweiflung.

 

und dann niemanden, der mich unterstützt und ab und zu in den arm nimmt und sagt "es wird wieder, stell dich nicht so an" - manchmal brauch ich das, aber das macht niemand.

 

irgendwann kommt scheinbar eine zeit, wenn man älter wird, in der man das alleine schaffen muss. man muss sich selbst in den arm nehmen und sagen "stell dich nicht so an, schlampe!" - manchmal braucht man das.

 

langsam gehts aber alles wieder. die pickel verschwinden und ich fühl mich gesünder. ich kann auch wieder auf das achten, was ich esse.

und vorallem geh ich jetzt auch ab und zu mal wieder vor die haustür, das ging ja auch lange nicht.

 

ich hab auch wieder nen netten typen kennengelernt.

eigentlich grade n komischer zusammenhang, wo ich doch grade noch gesaggt habe, dass ich nicht rausgegangen bin.

kennengelernt hab ich den vorher schon, sehr kurz nach der trennung von meinem ex. wie die zeit so vergeht...

ja, ich hab ihn kennengelernt und wir haben viel zusammen unternommen, sehr ungezwungen. er arbeitet schon, wohnt in einer wg und guckt auch gerne schöne filme. es war immer sehr toll mit ihm. oft hat er mich mit in discos genommen, die ich vorher so noch nicht kannte. alles sehr locker und spaßig.

dann, wie wirs alle kennen, dachte ich, dass sich da mehr entwickeln könnte.

seine beste freundin wollte mich plötzlich kennenlernen,

wir haben videoabende veranstaltet und ich hab bei ihm übernachtet,

alle seine freunde wollten plötzlich mit mir was unternehmen

und er hat mich öfter abgeholt, öfter angerufen, öfter nette sachen gesagt.

 NADA !

ich hab das thema angesprochen. natürlich bin ich ein feigling und habe vorher mit seiner besten freundin kurz und nicht sehr direkt darüber geredet - sie hats soroft verstanden und schien begeistert. "wenn er nichts von dir wollte, dann hätte er dich nicht seinen ganzen freunden vorgestellt und würde nicht so viel über dich reden!"

guuut, dachte ich.. dann fass ich mir ein herz

VERDAMMT 

ich hätte es sein lassen sollen. er will nichts, außer was ungezwungenes. nur jetzt nicht mehr, wo er weiß, dass es mich verletzten könnte. nun meldet er sich gar nciht mehr.

ich hab ihn gefragt, ob er nicht mal mehr befreundet sein will mit mir, weil er vorsichtig sein will. abblockt..

"nein nein, alles super. voll schön jemanden wie dich zu kennen"

trotzdem meldet er sich nicht und antwortet immer sehr knapp. aber ich will ja auch keine szene machen. ich lass es lieber ruhen. schade drum, sehr schade...

 

männer halt

hätte ichs nicht angesprochen, ich könnte wetten, dass wir dann jetzt zusammen wären. er muss es ansprechen. ich bin so dumm! Mann will der eroberer sein! so hat er panik bekommen. ungezwungen. mist!

 

ja, das hat mich auch son ganz klein wenig gestreßt.

aber ich wollte schließlich auch mal mein single dasein genießen. hatte ich ja noch nie vorher! alleine sein! ich war viel unabhängiger, als ich noch in der beziehung war. sehr eigenartig, ist aber so. ich konnte länger zu hause sitzen und mit niemandem reden, bestimmt weil ich immer wusste, dass da jemand wäre, wenn ichs nicht mehr alleine aushalte. jetzt ist da niemand mehr und jetzt will ich nicht mehr alleine zu hause sein.

 

zu hause sein ist eh son thema.

meine mutter kam auf die glorreiche idee, mich zu hassen.

"entweder du gehst oder ich"

okee..ich hatte keine möglichkeit länger weg zu gehen, als ich allerdings aus der haustür bin mit dem koffer, fand sie das auch nicht gut - "so einfach machst du dir das also?! dann weiß ich ja bescheid, wie wichtig ich dir bin..!"

eigenartige frau.

aber was will ich erwarten von einer, die ihr lebenlang selbst nicht richtig mit sich zurecht gekommen ist.

ich wohne immernoch zu hause und wir tun alle so, als wär nichts gewesen.

aber sobald ich irgendwie die möglichkeit sehe woanders zu studieren, werd ich das auch tun.

 

hab heute gut gegessen,

was bedeuten soll, dass ich genügend, aber nicht zu viel

aber vorallem gesund gegessen habe. viel gemüse - ich liebe gemüse, viel frisches ungekochtes zeug. danach fühl ich mich immer so rein und sauber.

 

ich muss mal zu sehen, dass ich morgen hier wieder on gehe,

hab noch einiges zu schreiben,

auch wenns kaum einer ließt,

bin jetzt aber sehr müde. 

29.4.08 00:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Navigation



Start
About Myself
Guestbook
Beauty
Beauty II
Beauty III
so ist das
.Design.
Gratis bloggen bei
myblog.de